Pistazien – Küchlein

Für ca. 12 Stück

Zutaten:

120 g Pistazienkerne

140 g Butter

1 Bio – Zitrone

130 g gemahlene Mandeln

200 g Puderzucker

4 Eier

40 g Mehl

 

Zubereitung:

Die Pistazien zu mittelfeinem Mehl malen.

Die Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und leicht bräunen lassen.

Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen und die Zitronenschale fein abreiben.

Die Mandeln mit Pistazien, Puderzucker und Zitronenschale mischen.

Die Eier, die flüssige Butter und das Mehl nach und nach unterrühren.

Den Teig in die Form gießen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Küchlein im Ofen (Mitte) bei 190°C (Umluft 170°C) für 30 Minuten backen.

Pistazienküchlein 1

Pistazienküchlein 2

Pistazienküchlein 4

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s